Home / Kokosmakronen gesund / Kokosmakronen gesund
26 Februar, 2015

Kokosmakronen gesund

Comments : 1 Posted in : Kokosmakronen gesund on by : Coco

Kokosmakronen gesund
4.5 (90%) 2 Stimmen

Type X – Kokosmakronen

 

Zeit

ca. 15 Minuten

Zutaten

– 4 Eiweiß
– 250 g Kokosraspeln
– 1 Packung Oblaten
– 250 g Xylit
– 6 g Vanillemark oder -aroma

Zubereitung

Das Eiweiß von Hand oder mit einem Mixer steif schlagen. Für das Vanillexylit wird das Xylit mit dem Vanillemark vermischt und mit den Kokosraspeln unter den Eischnee gehoben.

Die Oblaten auf einem Backblech verteilen und jeweils einen Teelöffel der Kokosmakronen-Masse auf eine Oblate portionieren. Alles für ca. 25 Minuten bei 150°C im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) backen.

Hinweis: Die Kokosmakronen sofort vom Blech nehmen und auf einem kalten Untergrund abkühlen lassen.

 

 

Gluten- und laktosefreie Kokosmakronen

 

Zeit

ca. 20 Minuten

Zutaten

– 125 g Kokosraspeln
– 2 Eiweiß
– n. B. Vanillemark
– 125 g Zucker

Zubereitung

Das Eiweiß steifschlagen, anschließend den Zucker, das Vanillemark und Kokosraspeln unterrühren.
Dann mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Die Kokosmakronen für ca. 15-20 Minuten bei 160°C Umluft goldgelb backen.

 

 

Diabetiker-Kokosmakronen

 

Zeit

ca. 25 Minuten

Nährwerte

2 Kokosmakronen = 1 BEWatch movie online The Transporter Refueled (2015)

Zutaten

– 1,5 EL Zitronensaft
– 3 Eier
– 1 Prise Salz
– 180 g Kokosraspeln
– 40 g Süßstoff oder andere Diabetikersüße
– 40 g Fruchtzucker

Zubereitung

Die Eier aufschlagen und das Eiweiß raustrennen. Dann das reine Eiweiß mit einer Prise Salz zu steif schlagen. Danach den Süßstoff, Zitronensaft, Fruchtzucker und die Kokosraspeln hinzugeben und vorsichtig vermischen.  Mit einem Teelöffel oder Spritzbeutel kleine Häufchen auf einem Backblech verteilen.

Die Kokosmakronen im vorgeheizten Backofen bei 170°C für ca. 10 Minuten backen. Zwischendurch den Vorgang beobachten, damit die Kokosmakronen nicht zu dunkel werden.

 

 

Kokosmakronen für Diabetiker

 

Zeit

ca. 30 Minuten

Zutaten

– 175g Kokosraspeln
– 3 mal Eiweiß
– 2 TL Zitronensaft
– 100g Kuvertüre
– 35g Fruchtzucker
– 45g Diabetikersüße

Zubereitung

Das Eiweiß steif schlagen und die Diabetikersüße, den Fruchtzucker und Zitronensaft stückweise hinzugeben (dabei weiterrühren). Dann vorsichtig die Kokosraspeln unter den Eischnee heben.

Mittels Spritzbeutel oder einem Teelöffeln kleine Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen.

Die Kokosmakronen bei 150°C für 20 Minuten ausbacken und danach sofort vom Blech nehmen. Andernfalls trocknet das heiße Backblech den Boden der Kokosmakronen zu sehr aus.

Die Kuvertüre im heißen Wasserbad einschmelzen (siehe Verpackungshinweis), die Kokosmakronen zur Hälfte oder 1/3 eintauchen und auf dem Backpapier trocknen lassen.

 

 

Hast Du Verbesserungsvorschläge oder andere Tipps? Schreib’s unten in die Kommentare!

Zu „Veganen Kokosmakronen“ geht’s hier lang

Print Friendly

1 COMMENT

One thought on : Kokosmakronen gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fan werden und keine Rezepte verpassen!schliessen
oeffnen